Was kann Hypnose?


Am Rande des Gipfels stehen und die Weite genießen. Dieses unbeschreibliche tiefe friedliche
Gefühl, den die Seele spürt. Endlich genießen können. Endlich ohne Höhenangst.
Endlich die richtigen Worte finden beim Flirten? Einfach so? Angstfrei alleine in den Urlaub fahren?
Oder ins Kino gehen? Ohne Begleitung. Ohne Scheu. Einfach so.
„Willst Du auch eine?“ Die Frage nach der Zigarette nach dem Essen verneinen. Einfach so.
All das kann Hypnose zum Beispiel erreichen. Nein. Nicht ganz. DU kannst es erreichen. Mit Hilfe
von Hypnose.

Was ist Hypnose?

Ausgeliefert sein. Wird mir bei Hypnose ein fremder Wille „eingepflanzt“? Kann mein Gegenüber
mit mir machen, was er will? Wie komm ich da wieder raus? Tausend Gedanken schießen wie
Blitze im Gewitter stürmisch durch den Kopf. Angst. Die gängige Vorstellung von Hypnose ist mit
sehr vielen Bedenken belastet. Keine Sorge. Das ist unbegründet.
Hypnose ist kein Voodoo oder Zauber. Hypnose ist der Zustand tiefster Entspannung. Mehr erst
mal nicht.

 

Übrigens in Jena (Thüringen-Deutschland) fand grade die erste Hirn-OP unter Hypnose statt

https://www.uni-jena.de/Mitteilungen/PM170109_Hypnoseop.html

 


Hypnose:  Voll konzentriert und entspannt
Kinder können das von sich aus noch sehr gut. Abtauchen. Voll konzentriert auf eine Sache. Wer
kennt das auch? Du sprichst Dein Kind einmal, zweimal, dreimal an, aber es reagiert nicht. Tief
versunken bastelt es an einem ganz besonderen Lego-Prinzessinnenturm oder Lego-StarWars-
Schiff. Abgetaucht in eigene Welten.
Auch Du erlebst das. Dieser Zustand begegnet Dir zum Beispiel, wenn Du ganz tief in ein Buch
versinkst. Plötzlich schreckst du hoch. Weil Du nicht mitbekommen hast, dass Dich jemand etwas
fragt. Kommt dir das bekannt vor? Denn Du warst gerade selbst Teil der Geschichte im Buch. Beim
Autofahren entsteht dieser Zustand ebenfalls. Wie aus Watte steigst Du nach einer langen Fahrt
aus dem Fahrzeug. Die Stunden davor eingelullt in Gleichförmigkeit.

Hypnose kommt von Hypnos und bedeutet „Schlaf“. Natürlich schläfst Du nicht wirklich. Dein
Gehirn jedoch ist in einem sehr entspannten Zustand. Ähnlich dem des Schlafens.
Dein rationaler, analytischer Verstand hat Pause. Dafür sind Dein Unterbewusstsein und Deine
Sinne umso aufmerksamer. Und aufnahmefähiger. Das ist der Moment, in dem Du eigene
Verhaltensmuster und Glaubenssätze erkennen kannst. Und die Auslöser sowie Gründe dafür.
Diejenigen, die sich fest in Dein Gehirn gefräst haben. Wenn Du die Muster erkennst, kannst Du
Auslöser für Deine Ängste erkennen. Anschließend lassen sich die entsprechenden Blockaden
bearbeiten und auflösen. Sehr oft hängen aktuelle Verhaltensweisen mit Erlebnissen in viel
früheren Jahren zusammen. Das ist uns nur nicht mehr bewusst. Das Gehirn ist schlau. Es schützt
vermeintlich, damit Du bestimmte Gefühle in wiederholten Situationen nicht noch einmal erlebst.
Festgefahrenes mit Hypnose erkennen und lösen

Erinnerungen, Erfahrungen, Gefühle, Konditionierungen und Muster - alle sind im
Unterbewusstsein verwurzelt. Wie kommen wir an diese ran? Mit Hypnose gelingt es, über einen
mittleren bis tiefen Trancezustand direkt mit dem Unbewussten zu kommunizieren.
Lösungsprozesse können in Gang gesetzt werden. Verhaltensweisen in eine neue und positive
Richtung gelenkt.
Der schlaf ähnliche Zustand der Trance ist wie gesagt kein übernatürlicher Zustand. Jeder von uns
erlebt ihn mehrmals am Tag. Uns ist es nur nicht klar. Die Hypnose nutzt dieses Erleben bewusst.
Wenn Du Dich in Trance befindest, ist der analytische Verstand in den Hintergrund gedrängt. Dein
eigener, größter Kritiker hat Pause. Deine innere Abwehr ist geschwächt. Deine Intuition und Dein
Gefühl hingegen ist gefragt.

Dabei bist Du lediglich mental auf einer anderen Aufmerksamkeitsebene. Dein Unterbewusstsein
ist aktiver. Das rationelle Bewusstsein ist für einen Moment oder eine längere Zeit zurückgedrängt.
In diesem Zustand bist Du emotionaler und offener für Gefühle. Musik gelangt direkt ins
Unterbewusstsein. Sie kann zu Tränen rühren oder eine Gänsehaut verursachen.
Diesen Zustand der Entspannung erreichst Du mit mir. Du hörst meine Stimme und angenehme
Musik im Hintergrund. Es ist möglich, dass Du durch die tiefe Entspannung in den Schlaf gleitest.
Dies ist ein tolles Zeichen! Es zeigt, dass Du entspannen kannst. Dabei hörst und fühlst Du alles.
Du bist jederzeit ansprechbar. Bist Du willenlos oder manipulierbar? Nein. Du hast immer die
Kontrolle über Dich. Dein Unterbewusstsein ist immer vor Suggestionen geschützt, die Deinen
moralischen oder ethischen Grundsätzen nicht entsprechen.
Jetzt können wir gemeinsam in der Hypnose Veränderungsprozesse in Gang bringen.


Du hast noch Fragen? Diese besprechen wir direkt und ausfürlich während der Anamnese. Oder auch gerne während eines kürzeren halbstündigen Vorgespräches. https://www.yourlifecoach.es/bestellung-shop/